Deutschlands Chancen mit der Neuen Seidenstraße

25,00 inkl. MwSt.

Was bedeutet Chinas Megaprojekt der “Neuen Seidenstraße” für Deutschland? Dies wird in der Dokumentation der internationalen Konferenz des Schiller-Instituts am 21. Oktober 2016 im Haus der Technik, Essen ausführlich dargestellt.

Lieferzeit: Standardlieferung

Vorrätig

Artikelnummer: 569 Kategorie: Schlüsselworte: , , , , ,

Beschreibung

• Vorwort: Deutschlands Zukunft liegt in der Neuen Seidenstraße — von Helga Zepp-LaRouche
• Deutschlands Potential beim Ausbau der Weltlandbrücke — von Helga Zepp-LaRouche
• Gemeinsamer Aufbau der Seidenstraße zur Wiederbelebung der Weltwirtschaft — von Botschafts-Geschäftsträger Zhang Junhui
• Das Potential für den deutschen Mittelstand bei der Zusammenarbeit mit der Neuen Seidenstraße — von Prof. Shi Ze
• Global orientierte Innovation in Deutschland – mit China? — von Prof. Reinhart Poprawe
• Die deutsche Energiewende und die moderne Seidenstraße — von Prof. Dieter Ameling
• Diskussion: „Die Seidenstraßen-Initiative ist ein Rezept für die Zukunft“
• Unsere gemeinsame Mission: dem Prinzip der Neuen Seidenstraße anschließen — von Jacques Cheminade
• Die Bedeutung der Neuen Seidenstraße für Äthiopien und Afrika — von Generalkonsul Mehreteab Mulugeta Haile
• Entwicklung des MAGLEV in Deutschland und seine Verwirklichung in Shanghai — von Prof. Reinhold Meisinger
• Die Perspektive des Westerwald-Taunus-Tunnels — von Willi Pusch
• Diskussion: „Die Menschheit von der Zukunft her definieren“
• Deutsch-Französische Erklärung: Baut den eurasischen Friedenszug!
• Konferenz in Lyon: „De Gaulle hätte bei der Neuen Seidenstraße mitgemacht!“

Print Friendly, PDF & Email