Deutschlands Neocons: Wer führt den neoliberalen Großangriff auf den sozialen Bundesstaat?

5,00 inkl. MwSt.

Wer führt den neoliberalen Großangriff auf den sozialen Bundesstaat?

Dossier von E.I.R.

— Eine Analyse der Hintermänner und deren Motive

ISBN: 978-3-925725-52-4

Vorrätig

Beschreibung

  • Deregulierung der Finanzmärkte
  • Privatisierung von öffentlicher Infrastruktur, Energie- und Wasserversorgung
  • Steuersenkungen für die Reichen
  • radikale Kürzungen der öffentlichen Haushalte
  • Abschaffung der gesetzlichen Arbeitslosen-, Kranken- und Rentenversicherung bzw. deren Privatisierung
  • “Flexibilisierung” des Arbeitsmarktes durch Abbau des Kündigungsschutzes
  • Erzwingung von Lohnsenkungen durch Massenarbeitslosigkeit und Produktionsverlagerung ins Ausland
  • Umbau des Gesundheitssektors nach den Prinzipien des freien Marktes
  • Private Übernahme der öffentlich-rechtlichen Kreditinstitute
  • Abschaffung des staatlichen Bildungsmonopols

Zusätzliche Information

Gewicht 0.1 kg